Weitere Info oder Kontakt

<Good_things_happen/> Welcome to Conference

Copyright 2022: BERLINPHOTOWEEK

Social Media:

>Immer sicher zu cinematischen Ergebnissen: Freestyle-Videografie mit Pascal Blaurock- powered by Sony

Immer sicher zu cinematischen Ergebnissen: Freestyle-Videografie mit Pascal Blaurock- powered by Sony

Pascal Blaurock hat schon einige unerwartete Wendungen genommen: Vom Industriemechaniker zum professionellen Mountainbiker zum selbstständigen Mediendesigner und Imagefilmer. Dadurch hat er gelernt, immer flexibel zu bleiben und jederzeit das meiste aus der Situation rauszuholen. Auf seinem Workshop zeigt Pascal euch wie ihr eure Kamera bestmöglich einstellt, welche Fehler es zu vermeiden gilt und welche die besten Kniffe sind, mit denen ihr aus jeder Situation heraus eindrucksvolle Videobilder kreiert!

Samstag, 03.09.2022, 17:30 – 19:30 Uhr


Workshop:
Immer sicher zu cinematischen Ergebnissen: Freestyle-Videografie mit Pascal Blaurock – powered by Sony

Referent: Pascal Blaurock

Datum: Sonntag 04.09.2022, 15:30 – 17:00 Uhr

Preis: 29 €

Treffpunkt: Workshoplounge

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.

Inklusive BERLIN PHOTO WEEK Tagesticket für den gleichen Tag.

speaker_info

Über den Referenten

Pascal Blaurock

Mein beruflicher Weg begann damit, dass ich 2008 eine Ausbildung zum Industriemechaniker absolvierte. In diesem Beruf war ich 8 Jahre tätig. Mein Ausgleich dazu war das Freestyle-Mountainbiking, worin ich viele Jahre lang erfolgreich war und professionell Wettkämpfe gefahren bin. Gefördert und unterstützt durch Sponsoren, reiste ich viel umher und machte mich langsam mit dem Eigenmarketing vertraut. Ich lernte Fotos / Videos zu bearbeiten und entwicklete Strategien für eine bestmögliche Vermarktung der Produkte, die ich gestellt bekommen habe. 2016 hatte ich einen schweren Unfall, der mein ganzes Leben veränderte und mich gezwungen hat, meinen Sport und auch meinen Beruf zu verlassen. Dieser Umschwung brachte mir neue Herausforderungen und berufliche Möglichkeiten für meine Zukunft. Ich bekam eine Umschulung zum Mediendesigner (für Bild & Ton) in einer Filmproduktionsfirma und lernte nahezu alles, was dazu gehört. Spezialisiert auf Imagefilme, Kinospots und allgemeine Werbevideos für die Sozialen Netzwerke, arbeitete ich 3 Jahre lang in dieser Firma und entschloss dann kurzer Hand mich selbst zu verwirklichen und wagte den Schritt in die Selbständigkeit.